PS Audit s.r.o.

Rechnungswesen, Steuerberatung, Anwaltskanzlei

VORWORT
CZ EN DE
Print Friendly

Interim-Management

Interim-Management besteht im Einsatz eines „Leihmanagers“, der für eine im Voraus bestimmte Zeit für klar festgelegte Aufgaben und Ziele engagiert wird. Diese Dienstleistung ist besonders in Zeit der Veränderungen sehr vorteilhaft und bietet der Gesellschaft eine größere Flexibilität in Bezug auf Zeit und Festkosten.

Typisch wird die Dienstleistung in folgenden Situationen ausgenutzt:

    1) Die Gesellschaft hat für die Stelle des Managers der Gesellschaft oder der Abteilung keinen geeigneten Kandidaten.
    2) Der Manager ist nur für eine begrenzte Zeit nötig, z.B. für die Dauer eines Projekts.

Nach unseren Erfahrungen liegt die Dauer eines Interimmanagement-Projektes zwischen 6 und 12 Monaten. Diese Zeit ist gewöhnlich für die Analyse der Umgebung und für die Durchführung der notwendigen Schritte nötig, damit die festgelegten Ziele erreicht werden können.

Vorteile des Interim-Managements:

  • Ausnutzung des Know-how eines erfahrenen Managers
  • Einsparung von Personalkosten und anderen Kosten (Reisekosten, Schulungen, Prämien, IT-Ausstattung usw.)
  • Möglichkeit, die Arbeit des Managers beim Kunden und mit Fernarbeit zu kombinieren
  • Der Interim Manager ist nicht historisch mit dem Kollektiv der Gesellschaft verbunden und So wird eine objektive Betrachtungsweise gewährleistet
  • Orientierung des Managers auf Zielerfüllung
  • Möglichkeit der Schulung und Weitergabe von Erfahrungen an andere Mitarbeiter, eventuell Einschulung des neuen Managers